Die Laienspielschar Ebersgöns 1947

   Die Laienspielschar Ebersgöns führt im April 2019 auf:

                      

                      

 

 Die Laienspielschar Ebersgöns spielte im März 2018 in unserer Mundart:

                     Der Zauber des Fichtenhofes            

 

 

                              

 

                        

 

 

     Die Laienspielschar Ebersgöns 1947 spielte im März/April 2017 zwei Mundartstücke:

       1. Ein alter Esel geht aufs Eis

      

       2. Das Geständnis im Kartoffeldämpfer

      

    Laienspielschar Ebersgöns 1947  spielte im März 2016 ein neues Mundartstück.

 

       

   

 

  

     Laienspielschar Ebersgöns 1947  spielte im März 2015 ein neues Mundartstück

            Rambazamba am Lido Makkaroni                

                

             Die Laienspielschar Ebersgöns 1947 spielte im April 2014

 

                     Maximilian der Starke

           

    

           

    

 

                 Die Laienspielschar Ebersgöns 1947 spielte im April 2013 in der Turnhalle Ebersgöns:  

                      Der Traumurlaub                  

                 

 

     Das Jugendtheater spielte am 3. und 4. November 2012

          Baustelle mit himmlischem Segen  

     

   Die  Laienspielschar Ebersgöns 1947 spielte im März 2012 in unserer Mundart:

           

              

           

           

         

 

 

Das Jugendtheater Ebersgöns führte im November 2011 ein neues Lustspiel in unserer Mundart auf:

                                                      Die Millionenerbschaft

          

 

 

       Die  Laienspielschar Ebersgöns 1947 spielte im April 2011 in unserer Mundart:

 

                                  

 

                       

       Das Jugendtheater Ebersgöns führte im Oktober 2010 ein neues Lustspiel in unserer Mundart auf:

                                                             "Gestrandet"

                  

                                     

 Die Laienspielschar spielte im März 2010:       

   Zwei Herren spielen Dame             

 

Laienspielschar Ebersgöns – Neues Mundartstück im März 2010

 

EBERSGÖNS. Ins Ensemble der Laienspielschar Ebersgöns ist nach längerer Pause Werner Reusch zurück gekehrt.

Er spielte gemeinsam mit Bernd Schindel, Ulrich Kröck, Daniel Schmidt, Manfred Daudert, Glorieta Vogel,

Bianca Wedemann, Frauke Schiffner sowie Annegret Jung  das Stück "Zwei Herren spielen Dame".

Der turbulente Dreiakter, in heimischer Mundart, brachte dem Publikum sehr viel Spaß und Spannung.

                                                                                                       Bild und Text: Laienspielschar Ebersgöns

    

 

 

 

   Ebersgönser Jugendtheater führte im November 2009
                       ein neues Stück auf
    Weit und breit ist das Jugendtheater Ebersgöns die einzige Dialektbühne in Mittelhessen,
    die sich dem Erhalt der dörflichen Mundart verschrieben hat. 

 

                

                                                                                                                  

     "Wu hie mer eam Klunger Kall?" hieß das neue Lustspiel in 
     heimischer Mundart, das vom Ensemble des Jugendtheaters der 
     Laienspielschar Ebersgöns (unser Bild) aufgeführt wurde. 

 

             Wir spielten 2009 für Sie in unserer Mundart:

           Das neue Mundart-Lustspiel der seit 1947 bestehende Laienspielschar Ebersgöns nannte sich:

                   "Ein heißes Jubiläum"    

                 und wurde verfasst von Willy Stock. Der Text wurde von der Laienspielschar Ebersgöns in unseren

                 Dialekt übersetzt und wurde ein turbulenter und lustiger zweistündiger Dreiakter um eine nicht

                 alltägliche Silberhochzeit.

                 Gespielt wurde in der Turnhalle des TSV 1919 Ebersgöns.

    

                                                                      

                   

 

                

                                                        

   Vorstand der Laienspielschar Ebersgöns  1947

                      

                   Das Bild zeigt den Vorstand der Laienspielschar 1947 Ebersgöns mit (von links nach rechts)

                        2. Vorsitzender Ulrich Köck,  Beisitzer Edgar Tögl,  Kassiererin  Annegret Jung,

                        1. Vorsitzender  Daniel Schmidt, Beisitzer Jugend Pascal Rühl, Schriftfüherin Heidrun Köck

 
 

 


                             Unser  Wahlspruch: Vorhang auf !

                                                 

                                                  Mitglied Rainer Metzger bei der Pflege der "Jubiläumseiche" und Gedenkstein im

                                                             "Eichweg" in der Nähe des Naturdenkmal "Lindenbaum"   

 

                                                 

Jubiläumseiche der Laienspielschar  Ebersgöns

                

                 Linde an der Straße nach Ebersgöns


 

Organisationsprofil

1. Vorsitzender:   Daniel Schmidt

Stellvertreter:      Ulrich Köck

Kassenwart:        Annegret Jung

Beisitzer Jugend: Pascal Rühl

Beisitzer:              Edgar Tögl


Kontaktinformation

1. Vorsitzender

       Daniel Schmidt

Telefon: 0170 7808700
 
Postadresse:
Wetterstraße 43
35510 Butzbach
 
E-Mail
Allgemeine Information:

Webmaster:                  Otfried Horn
E-Post:                         Laienspielschar-Ebersgoens(und)t-online.de 
Copyright © 2012 Laienspielschar Ebersgöns 1947
Dieses ist die Seite eines privaten Vereins und nicht verantwortlich für
Seiten, auf die evtl. Links verweisen.
Ebenso ist die Tätigkeit des Vereins nicht gewerblich.

Letzte Aktualisierung: Samstag, 02 Februar 2019